Erstes Arbeitstreffen aller Beteiligten

Am 26. und 27. Januar werden erstmals alle Projektbeteiligten zu einem gemeinsamen Arbeitstreffen zusammenkommen. Ziel ist es die Abläufe des Projektes durchzusprechen und zu vereinbaren wie die Forscher im Feld vorgehen. Was soll gemessen und untersucht werden? Wo sollen die Analysen stattfinden? All das findet in enger Abstimmung mit den Naturschutzbehörden und dem Biosphärenreservat statt. Schließlich sollen Tiere und Pflanzen so wenig wie möglich gestört werden.23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.