menu

4. Mulde-Fluss-Tag 22.09.2019

11. September 2019

Es ist wieder soweit, der nun schon 4. Mulde-Fluss-Tag lädt am 22.09.2019 zum Landhaus Dessau ein. Diesmal haben Sie die Gelegenheit alle bereits durchgeführten Maßnahmen direkt vor Ort zu entdecken. Dazu laden wir Sie zu mehreren Exkursionen ein, die Sie tief in das Projektgebiet führen.

Darüber hinaus gibt es, wie bereits in den letzten Jahren, Spiel- und Bastelspaß für die Jüngsten sowie viel Wissen an den Wissensständen des Foschungsverbunds für alle.

Sehen Sie hier die Impressionen des 1. Mulde-Fluss-Tages:

Programm

Exkursionen


11.00 – 12.45 Uhr – Exkursion durch die Muldeaue zum wiederhergestellten Seitenarm (ca. 3,5 km)

13.00 – 15.30 Uhr Exkursion zum wiederhergestellten Naturufer südlich von Sollnitz
Bustransfer zur Maßnahmestelle

12.00 Uhr; 13.30 Uhr; 15.00 Uhr Was macht ein Baum im Fluss?
Erläuterungen zum Einbau von ganzen Bäumen in die Mulde
Kurzexkursion an die Jagdbrücke (45 min)

15.00 Uhr Mit Becherlupe und Fernglas
Entdeckungen in der Muldeaue für Klein und Groß (ca. 1 h)

Rahmenprogramm am Landhaus 11.00 bis 16.00 Uhr


Der Wassermann und seine Nixen geleiten die kleinen und großen Gäste durch die Ausstellung des Projekts und erzählen von der Unterwasserwelt.

Forschungsparcours
Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen

Die Muldeaue selber gestalten
Wasserexperimente für Klein und Groß

Spielecke: „Stör mich nicht!“ und „Schatapa“
Ergebnisse der Projektarbeit im Liborius Gymnasium

Ein Floß für die Muldepiraten
Floßbauwerkstatt für Klein und Groß

Anfahrt

< zurück