menu

Archiv

Ihre Meinung ist gefragt

Sie wohnen in/um  Dessau-Roßlau oder Raguhn-Jeßnitz und möchten… … sich interaktiv über unser Projekt „Wilde Mulde – Revitalisierung einer Wildflusslandschaft in Mitteldeutschland“ informieren? … ihre Meinung zum Projekt äußern? … uns sagen, was Sie persönlich an der Mulde interessiert? … uns mitteilen, was Ihnen an der Mulde wichtig ist? … unsere Forschungsarbeiten unterstützen? Dann nehmen […]

weiterlesen >
09. Oktober 2018

Forschung mit Erleben

Beim dritten Mulde-Fluss-Tag stand die Bedeutung von Flussholz, also ganze oder Teile von Bäumen die im Fluss liegen, im Mittelpunkt der Exkursionen und Aktionen. Direkt am Veranstaltungsort, dem Landhaus Dessau, hatte der WWF im November letzten Jahres einen großen Baum in der Mulde verankert. Bei den Exkursionen zu Fuß oder per Boot konnten die Veränderungen […]

weiterlesen >
01. Oktober 2018

3. Mulde-Fluss-Tag

Am 30. September findet der 3. Mulde-Fluss-Tag statt. Von 11-16 Uhr stellt der WWF mit seinen Forschungspartnern am Landhaus Dessau das Projekt Wilde Mulde mit unterschiedlichen Aktionen vor. Ein spannender Familientag erwartet sein Besucher: Programm 11.00 bis 16.00 Uhr Forschungsparcours Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen Die Muldeaue selber gestalten Wasserexperimente für Klein und Groß Spielecke: […]

weiterlesen >
18. September 2018

Forschungsarbeiten an der Jagdbrücke

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet über die Forschungsarbeiten der Technischen Universität Braunschweig am Raubaum im Bereich der Jagdbrücke. zum Artikel

weiterlesen >
16. April 2018

Präsentation erster Forschungsergebnisse am 06.02.2018, 18.00 Uhr Naturkundemuseum Dessau

Am Dienstag den 06.02.2018, 18.00Uhr wird Claudia Tavares über die bisherigen Untersuchungsergebnisse der Forschungsarbeiten im Rahmen des Projektes „Wilde Mulde“ am Naturkundemuseum Dessau referieren. Thema „Die Fischfauna der Unteren Mulde„.  Anschließend führt Dr. Christiane Schulz-Zunkel zu den „Schadstoffuntersuchungen in den Auen der Unteren Mulde‎“ aus. Das vom BMUB und BMBF geförderte Verbundprojekt „Wilde Mulde – Revitalisierung einer […]

weiterlesen >
02. Februar 2018

Einbau der Raubäume

Im Bereich der Jagdbrücke sind die ersten Raubäume eingebaut.

weiterlesen >
29. Oktober 2017

2. Mulde-Fluss-Tag zieht viele Besucher an

Auch der 2. Mulde-Fluss-Tag war ein voller Erfolg. Bei tollem Wetter informierten sich zahlreiche Besucher über das Projekt „Wilde Mulde“. Die am Projekt beteiligten Forschungsinstitute bauten einen spannenden Parcours zum beobachten und experimentieren auf. Das MIMAMU-Mitmachmuseum animierte Groß und Klein aus Naturmaterialien urige Mulde-Monster zu basteln. Der FÖLV führte einige zukünftige Naturkundler in die Umgebung und die geführte Radtour ermöglichte es den Besuchern die […]

weiterlesen >
19. Oktober 2017

Deutschlands größter Auenwald geht ans Netz

Der letzte Freitag war ein besonderer Tag für die Arbeit des WWF Deutschland an der Mittleren Elbe: gemeinsam mit der Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks, Herrn Dr. Reiner Haseloff, dem Ministerpräsidenten und Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert, der Umweltministerin des Landes Sachsen-Anhalt sowie weiteren Förderern und Projektpartnern setzte Christoph Heinrich, Vorstand Naturschutz des WWF Deutschland, […]

weiterlesen >
05. Mai 2017